Jobs für Schüler | Home | Impressum & AGB

Jobs für Schüler

Das Leben ist teuer genug. Oft sind es vor allem die Kleinigkeiten, die mächtig ins Geld gehen: Hier ein Kinobesuch mit Freunden, dort ein besonderes Geburtstagsgeschenk, zwischendurch ein Café-Besuch - schon ist das monatliche Taschengeld weg! Hinzu kommen Extrawünsche, auf die man gern ein wenig länger spart, wie den ersten gemeinsamen Urlaub mit den besten Freunden, eine erstklassige Digitalkamera oder ein heißersehntes Accessoire.

Für die meisten Schülerinnen und Schüler bleibt da nur eine einzige Möglichkeit, um das finanzielle Polster wieder aufzufüllen: Ein Job muss her! Insbesondere für ältere SchülerInnen gehört der Nebenjob einfach dazu - ein- oder mehrmals pro Woche arbeiten kann schon ein enormes Plus auf dem Konto einbringen. Dabei stehen je nach Alter jedoch längst nicht alle Tätigkeiten zur Auswahl: Eine "sittliche Gefährdung", beispielsweise beim Jobben in einschlägigen Bars, muss bei Minderjährigen in jedem Fall ausgeschlossen werden. Hinzu kommen zahlreiche Bestimmungen aus dem Jugendarbeitsschutzgesetz, welches verschiedene Altersstufen kennt. Je nach Stufe unterscheiden sich somit zum Beispiel die Zeiten, zu denen am Wochenende oder auch in den Abendstunden gejobbt werden darf. Und ganz nebenbei haben auch noch die Eltern ein Wörtchen mitzureden - zumindest dann, wenn man noch nicht volljährig ist. Grundsätzlich müssen diese nämlich ihr Einverständnis zum Nebenjob geben. Die Beschränkungen sind dabei keine Bagatelle, sondern sollen Schülerinnen und Schüler vielmehr schützen. Schließlich ist das finanzielle Plus mehr als verlockend - die schulischen Leistungen sollte und darf man dabei jedoch nicht aus den Augen verlieren.

Beschäftigt man sich also mit den genauen Bestimmungen für einen geeigneten Schülerjob, so kommen letztendlich gar nicht mehr allzu viele Tätigkeiten in Frage. Als echte Klassiker gelten daher zum Beispiel Jobs im Bereich Babysitting oder Zeitungsaustragen. Was diese Tätigkeiten ausmacht, erfahrt ihr hier im Überblick. Viel Spaß auf unseren Seiten!